Wappen mit Schrift
Logo BadePark Reinsberg

Logo Klosterbezirk Altzella

Logo BadePark Reinsberg

Idyllisch am Wald und direkt am Landschaftsschutzgebiet Grabentour gelegen, erstreckt sich auf mehr als 10.000 m² das Gelände des "BadePark" Reinsberg.

1978 erstmals als Freibad eröffnet bestach es schon immer jene Badefreunde, die die Nähe zur Natur suchen. Am 01.08.1992 wurde die 30m-Wasserrutsche feierlich eingeweiht. Sie ist seitdem die Attraktion unseres Bades. Nach umfassender Rekonstruktion zw. Herbst ´92 und Frühjahr ´93 wurde das Frei- und Erlebnisbad schließlich am 18.06.1993 in neuem Outfit wiedereröffnet.


Attraktionen

* 30-m-Wasserrutsche * * 1-m-Sprungbrett *
* Nackenduschen * * Wasserpilz *
* Bodensprudler * *  Massagedüsen *  
*  Wasserrutsche "Rosalie" im Kinderbecken *  

Wasserflächen und Wassertiefen

Schwimmerbecken: 500 m² Wasserfläche
180 cm – 380 cm Wassertiefe
222 m³/Stunde Umwälzleistung
 
Nichtschwimmerbecken: 450 m² Wasserfläche
95 cm – 135 cm Wassertiefe
333 m³/Stunde Umwälzleistung
 
Kinderbecken: 100 m² Wasserfläche
12 cm – 36 cm Wassertiefe
66 m³/Stunde Umwälzleistung

Aber auch auf unseren ausgedehnten Liegewiesen, dem Sportareal und den Spielplätzen kommen Sonnen- und Sportfreunde jeden Alters voll auf ihre Kosten.

 

Badende im Wasser

Lageplan des Bades

Weitere Informationen zum Freibad und zur Interessengemeinschaft "BadePark" finden Sie bei www.badepark-reinsberg.de

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Aufenthalt und viel Spaß im Freibad Reinsberg!

weiter


Diese Seite ist ein Service der Gemeinde Reinsberg.
www.gemeinde-reinsberg.de

Impressum und Kontakthinweise

Reinsberg, 06/2008