Wappen mit Schrift

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde Reinsberg, Mai 2019

Ihre Stimme ist gefragt

Sehr geehrte Einwohner unserer Ortsteile,

nach einem bunten Start in den Mai, dank der schönen Veranstaltungen in unseren Orten, haben nun Sie als Wählerin und Wähler am 26. Mai die Möglichkeit der demokratischen Mitwirkung.

Mit Europawahl und Kommunalwahlen steht der erste anspruchsvolle Wahlsonntag des Jahres bevor. Dieser Wahltag ist für Sie und das Rathausteam, aber auch für die vielen freiwilligen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer eine besondere Herausforderung. Es sind 3 voneinander unabhängige Wahlen, im Ortsteil Hirschfeld sogar 4, die wir ordnungsgemäß absichern und durchführen möchten. Die Wahlbekanntmachung im Amtsblattinneren beinhaltet alle Einzelheiten, die Sie wissen sollten. Dank der wie immer treuen ehrenamtlichen Unterstützung ist das traditionelle Angebot der Wahlräume in unseren 5 Ortschaften wieder möglich.

Sie, verehrte Einwohner, können Ihren Beitrag zum Gelingen dieser Wahl mit Ihrer Stimmabgabe im Wahlraum oder durch Nutzung der Briefwahl mit einbringen. Neben dem großen Angebot der Wahlvorschläge für die richtungsweisende Europawahl freue ich mich besonders über die 4 Wahlvorschläge zur Gemeinderatswahl. 27 Frauen und Männer stehen für Sie zur Wahl, um in den nächsten 5 Jahren die Geschicke für unsere Orte zu lenken und sich für die Heimat zu engagieren. Eine hohe Wahlbeteiligung ist für Wahlhelfer aber auch Kandidatinnen und Kandidaten gleichermaßen ein Stück Anerkennung für die Ausgestaltung unserer Demokratie.

Bitte nutzen Sie Ihr Mitwirkungsrecht und gehen Sie am Sonntag, dem 26. Mai zur Wahl oder machen Sie Gebrauch von der Briefwahl. Ihre Wahlbenachrichtigung, welche Sie in den letzten Tagen erhalten haben, ermöglicht auch diesen unkomplizierten Weg der Stimmabgabe. Also Ihre Entscheidung ist nun gefragt!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Bürgermeister

Bernd Hubricht

 




weiter


Diese Seite ist ein Service der Gemeinde Reinsberg.
www.gemeinde-reinsberg.de

Impressum und Kontakthinweise

Reinsberg, 05/2019