Wappen mit Schrift

  Aktuelle Informationen aus den Ortschaften der Gemeinde Reinsberg

Aktuelle Informationen und Termine: in der monatlichen Ausgabe des Amtsblattes der Gemeinde Reinsberg


Bieberstein Dittmannsdorf Hirschfeld Neukirchen Reinsberg
  

Ortschaft Bieberstein

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates

am 13.09.2018, 19:30 Uhr, in der Pfarre Bieberstein

Tagesordnung:

Öffentlich:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
3. Bekanntgabe der Tagesordnung
4. Bekanntgabe der Abschlussrechnung 800-Jahrfeier
5. Änderung bzw. Aufhebung Beschluss I/VI/2018-01 und neue Beschlussfassung Vergabe OR-Mittel
6. Vorbereitung Dankesfeier
7. Sonstiges

Nichtöffentlicher Teil

Zum öffentlichen Sitzungsteil sind alle Bürger der Ortschaft Bieberstein ganz herzlich eingeladen.

gez. Götze
Ortsvorsteher

 

Seniorenarbeit

Hallo liebe Seniorinnen und Senioren aus Bieberstein, Burkersdorf und Gotthelffriedrichsgrund,

unsere kommende Veranstaltung wird uns zeigen, wie wir ältere Bürger uns fit halten können. Weiter werden wir den Sommer genießen und uns erholen, da unsere nächste Veranstaltung im September stattfindet. Den genauen Termin erfahre ich erst Anfang August, also Termin offen. Persönliche Einladung erfolgt zur rechten Zeit.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Margret Küchenmeister

 

Ortschaft Dittmannsdorf

Termine

* Bücherei
mittwochs, 15:30 - 17:30 Uhr
im Haus des Gastes, Siedlungsstr. 4

 

Seniorenclub Dittmannsdorf

Im August legen wir eine kleine Sommerpause ein und treffen uns, hoffentlich wohlbehalten, am Mittwoch, den 19.09.2018 um 14:00 Uhr im Haus des Gastes wieder. Bis dahin wünschen wir Euch eine erholsame Zeit im Garten, im Schwimmbad oder bei kleinen Unternehmungen in unserer schönen sächsischen Heimat.

Auch wenn wir in diesem Jahr unser Sommerfest nicht im landschaftlich reizvoll gelegenen Garten der Familie Motzkus feiern konnten, so war doch das neue Domizil am Sportplatz in Dittmannsdorf eine gute Alternative für unser sommerliches Beisammensein in freier Natur. Bevor wir uns hier zur gemütlichen Runde trafen, trabten wir mit zwei Pferdekutschen der Familie Köhler von Dittmannsdorf aus zum Grünen Wolf, anschließend fuhren wir ein Stück der Grabentour entlang und mit Schwung wurde dann das Ziel am Dittmannsdorfer Sportplatz erreicht. Der Duft des Kaffees lockte die Teilnehmer ganz schnell zur Tafel und die vielen selbst gebackenen Kuchen ließen sich alle genüsslich schmecken. Kultur muss natürlich bei so einem Event auch sein. Die Freiberger Sängerinnen der Volkssolidarität kamen unserer Einladung gern nach und erfreuten uns mit vielen sommerlichen und stimmungsvollen Liedern. Gegen Abend gab’s gegrillte Würste mit der Beilage vieler hausgemachter leckerer Salate. Viel zu schnell vergingen für uns die schönen Stunden bei herrlichem Sommerwetter.

Ob mit Kuchen backen, Salate herstellen, Zubereitung einer verführerischen Bowle, Schmücken der Freilichtsommerecke, als Grillmeister oder Hilfe bei Küchen- und Aufräumungsarbeiten, wir hatten viele fleißige Helfer. Alle trugen zum super Gelingen unseres Seniorensommerfestes bei und so bedanken wir uns bei „Allen“ für die Hilfe und Unterstützung. Nur durch gemeinschaftliches Miteinander kann eine so tolle Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Toll, dass wir so eine Gemeinschaft erleben dürfen.

Euer Org.team und Hannelore Melzer

 

Ortschaft Hirschfeld

Ortschaftsrat Hirschfeld

Der Hirschfelder Ortschaftsrat möchte die Einwohner informieren, dass Frau Ulrike Deger das Amt der Ortsvorsteherin vorerst bis zum Ende des Jahres 2018 ruhen lässt. Auch ich kann aus beruflichen Gründen die Vertretung in dieser Zeit nicht wahrnehmen. Somit wurde in der letzten Sitzung des Ortschaftsrates Frau Corinne Hoffmann-Ehrlich zur neuen stellvertretenden Ortsvorsteherin gewählt.

Ihre Ansprechpartnerin ist jetzt Frau Corinne Hoffmann-Ehrlich.

Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei den Hirschfelder Seniorinnen und Senioren für das überbrachte Geschenk bedanken.

Ihre Karla Melzer
Im Auftrag des Ortschaftsrates


Beschlüsse des Ortschaftsrates Hirschfeld vom 23.07.2018

Öffentliche Sitzung

Beschluss-Nr. II/VI/2018-01

Beschlussfassung zur Vergabe der finanziellen Mittel Ortschaftsrat Hirschfeld 2018

Der Ortschaftsrat Hirschfeld beschließt die Vergabe der finanziellen Mittel für 2018 wie folgt:

Jugendverein „Fun Team“ e.V.: 150,00 €
Hirschfelder Sportverein e.V.: 150,00 €
Schießclub „Tell“ e.V.: 150,00 €
Kindertagesstätte „Glitzerstein“ e.V. 150,00 €
Feuerwehr Hirschfeld: 150,00 €
Kirchgemeinde Hirschfeld: 50,00 €
Ortschaftsrat Hirschfeld (f. Präsente Adventskalenderzahlen sowie Kinderfasching in Reinsberg): 200,00 €

Beschluss-Nr. II/VI/2018-02

Beschlussfassung zur Wahl einer Stellvertreterin der Ortsvorsteherin Hirschfeld

Der Ortschaftsrat Hirschfeld wählt Frau Corinne Hoffmann-Ehrlich als Stellvertreterin für die Ortsvorsteherin der Ortschaft Hirschfeld mit Wirkung zum 01.08.2018.


Seniorenarbeit

. eine Kutschfahrt die ist lustig !!

Am 6. Juni bei herrlichem Sommerwetter starteten wir mit 2 Pferdekutschen Richtung Zollhaus, entlang unseres wunderschönen Muldentals und in Nossen wieder Richtung Hirschfeld.

Unser Zwischenstopp beim Eis Grafe war auch gleichzeitig eine Pause für die Pferde, um dann den Hirschfelder Berg zu stemmen. Nach reichlich 3 Stunden waren wir wieder zurück.

Somit ging für 16 Senioren, 3 Ortschaftsräte, 1 Begleitung, 2 Kinder, 2 Kutscher und 4 Pferde ein wunderschöner und lustiger Nachmittag zu Ende. Danke an den jungen LKW-Fahrer der Spedition Hofmann, der uns Geleitschutz am Zollhausberg gab und Danke für die Geduld an den Busfahrer von Voigts Reisen am Hirschfelder Berg!!

Ulrike Deger

 

Ortschaft Neukirchen

Termine

* Bücherei

mittwochs, 16:00 - 18:00 Uhr, im Vereinshaus Neukirchen, Mörnerstr. 65

 

Seniorengruppe Neukirchen/Steinbach

Einladung

Liebe Senioren,

zunächst noch einmal ein herzliches Dankeschön unserem Gerhard Haubold, der im Juli-Nachmittag einen sehr interessanten Vortrag über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Siebenlehner Feuerwehr hielt. Sehr anschaulich schilderte er uns über die Serie der selbstgelegten Brände und der damit zusammenhängenden "Stadterneuerung". Natürlich auch darüber, wie diese "Zündler" zur Verantwortung gezogen wurden.

Einladen möchten wir Sie alle für Mittwoch, den 15. August 2018 um 14:00 Uhr zur FFW Neukirchen. Nach dem Kaffeetrinken wollen wir ca. eine halbe Stunde mit Frau Naumann aus Helbigsdorf mit ihrer Gitarre Volkslieder singen. Wir hoffen, es kommen viele Sängerinnen und Sänger zusammen. Im Anschluss wollen wir noch ein paar Bratwürste auf den Grill legen und somit den Nachmittag abschließen.

Aufmerksam machen möchten wir schon auf die nächsten beiden Termine: 12. September und 17. Oktober 2018.

Bis zu den nächsten Veranstaltungen verbleibt mit den besten Grüßen und Wünschen Ihre Elke Bruder.

    

Ortschaft Reinsberg

Einladung zur öffentlichen Sitzung des Ortschaftsrates

am 13.08.2018, 19:00 Uhr, im Rathaus Reinsberg, Speiseraum

Tagesordnung:

Öffentlich:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
3. Bekanntgabe der Tagesordnung
4. Stand Planung Weihnachtsmarkt 2018
5. Vorgespräch zur Wahl des schönsten Grundstücks & verdienter Bürger 2018
6. Einwohnerfragestunde
7. Sonstiges

Dazu sind alle Bürger der Ortschaft Reinsberg und Drehfeld ganz herzlich eingeladen.

gez. Annett König
Ortsvorsteherin

Beschluss des Ortschaftsrates Reinsberg vom 28.05.2018

Öffentliche Sitzung

Beschluss-Nr. II/VI/2018-01

Beschlussfassung zur Vergabe der finanziellen Mittel Ortschaftsrat Reinsberg 2018

Der Ortschaftsrat Reinsberg beschließt die Vergabe der finanziellen Mittel Ortschaftsrat Reinsberg für 2018 in Höhe von:

Reinsberger Schützenverein 1791 e.V. 100,00 €
Verein IV. Lichtloch d. Rothschönberger Stollns e.V. 100,00 €
Freizeittreff für „Junggebliebene und Ältere“ Reinsberg 100,00 €
Chor Reinsberg 130,00 €
Feuerwehr Reinsberg 150,00 €
Badepark - reinsberg.er.leben e.V. 200,00 €
Posaunenchor 50,00 €
Eigenbehalt Ortschaftsrat 170,00 €

 

Freizeittreff für „Junggebliebene und Ältere“ Reinsberg

Einladung

Wir treffen uns wieder.

Am Mittwoch, dem 15.08.2018 findet um 14:30 Uhr im Ratssaal der Gemeinde ein medizinischer Vortrag über Vorbeugung und Umgang mit Alzheimer bzw. Demenz von Anett Dressler statt.

Alle sind herzlich eingeladen.

Marianne Leffler

   

nach oben

    



weiter


Diese Seite ist ein Service der Gemeinde Reinsberg.
www.gemeinde-reinsberg.de

Impressum und Kontakthinweise

Reinsberg, 08/2018